Klaus Goerz - Motorradteile und Motorradzubehör für Sportler, Supersportler und Naked Bikes

   Hauptseite arrow Tuningprodukte arrow Barnett Kupplungfeder / Druckplatte
Der Shop
Hauptseite
Artikelsuche
Neues im Shop
Shop
Kunden-Motorräder
Email an Klaus Goerz
AGB
DSGVO
WIDERRUF
Anmelden
Impressum

Barnett Kupplungfeder / Druckplatte



Bestell-Nr.. bitte Modell auswählen...

€ 29,90 - € 229,00
bitte Modell auswählen...


Erhältlich für diese Modelle:


Artikelbeschreibung:

Kupplungfeder / Druckplatte

Wer Probleme mit einer rutschenden Kupplung bei seiner Yamaha hat, dem können wir Abhilfe verschaffen, die Barnett Kupplungsdruckplatte sorgt für eine sauber trennende und auch bei jeder Leistung packende Kupplung. Hervorragend geeignet auch für getunte und stark getunte Motoren, oder Kupplungen die hart beansprucht werden. Der Vorteil dieser Kupplungsdruckplatten ist, dass sie nicht mehr mit der Serienmäßigen Ringfeder arbeiten, sondern 6 verstärkte Einzelfedern tragen, die auf Wunsch für stark getunte Motoren auch nochmals verstärkt geliefert werden können. Fast immer reichen aber die gelieferten Federn aus. Für Serienmotoren müssen definitiv keine anderen Federn dazu bestellt werden. Die aus dem Rennsport stammende Barnett Kupplungsfeder ist auch der verstärkten Yamaha Feder überlegen, die nicht immer ausrecht um eine schleifende Kupplung zum übertragen der vollen Leistung überreden kann.

Mit dieser Druckplatte gehört Kupplungsrutschen der Vergangenheit an. Sollten die Lamellen schon durch die rutschende Kupplung in Mitleidenschaft gezogen worden sein empfehlen wir direkt die passenden Kupplungslamellen mitzubestellen. Sehr gute Erfahrungen haben wir dabei mit unseren Vesrah Kupplungen und mit den Barnett Lamellen gemacht, die wir auch im Shop oder auf Anfrage anbieten. Für stärker verschlissene oder beanspruchte Kupplungen emphielt es sich auch gleich die Kupplungsstahlscheiben mit zu tauschen. Für diesen Fall können wir auch unser "Rundum-Sorglos" Paket mit allen benötigten Teilen, Barnett Kupplungsdruckplatte, Vesrah / Barnett Reibscheiben, Stahlscheiben und Kupplungsdeckeldichtung anbieten.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Vielen XJR Fahrern ist das leidige Problem einer rutschenden Kupplung hinreichend bekannt, nicht nur bei getunten Modellen. Die zu weiche Feder, die zwar bei der XJR 1300 RP06 verstärkt wurde, packt das Drehmoment der XJR einfach nicht. Hier die Lösung für alle rutschenden Kupplungen: Die Barnett Kupplungsdruckplatte. Sie beseitigt das Problem nachhaltig! Meist reicht es aus, einfach nur die Druckplatte mit den sechs Einzelfedern einzubauen, ohne die Lamellen gleich mit zu wechseln. Wenn die Lamellen jedoch schon jenseits der 25.000 km Laufleistung angelangt sind und die Kupplung oft rutschte bevor die Druckplatte verbaut wurde, dann sollte man die Lamellen gleich mit wechseln. Im Lieferumfang ist die Druckplatte mit sechs Einzelfedern enthalten.

Die verstärkte Yamaha Kupplungsfeder kann in vielen Fällen schon die Lösung sein, aber bei getunten Motoren empfehlen wir immer die Barnett Druckplatte.

Kupplungslamellen vertreiben wir vom japanischen Erstausrüster Vesrah, da wir damit die besten Erfahrungen gemacht haben.



modellspezifische Beschreibung:
keine verfügbar